Gemeinsam für Menschen

<

PSG II

vdek und bpa legen Empfehlung zur Umsetzung des PSG II für Pflegeheime vor Mehr

Ausschussanhörung

Ausschussanhörung zum Antrag der Fraktion die Linke "Gute Arbeit für Menschen mit Behinderungen" Mehr

Pflegestärkungsgesetz II

Bundesrat befasst sich mit dem zweiten Pflegestärkungsgesetz Mehr

Vergaberechtsmodernisierungsgesetz

Bundestag berät heute abschließend über Vergaberechtsmodernisierungsgesetz Mehr

Nationaler Aktionsplan UN-BRK

Arbeitsentwurf zur Weiterentwicklung des Nationalen Aktionsplans zur UN-BRK liegt vor Mehr

Eingliederungshilfe in Zahlen

Statistisches Bundesamt zur Entwicklung Eingliederunsghilfe in 2014 Mehr

Behindertengleichstellungsrecht

BMAS legt Gesetzesentwurf zur Weiterentwicklung des Behindertengleichstellungsrechts vor Mehr

ASMK

Vom 18.-19.11.2015 fand in Erfurt die 92. Arbeits- und Sozialministerkonferenz (ASMK) statt Mehr

Pflegestärkungsgesetz II

Bundestag beschließt Pflegestärkungsgesetz II Mehr

Hospiz- und Palliativgesetz

Bundestag beschließt Hospiz- und Palliativgesetz Mehr

Berliner Erklärung

Berliner Erklärung der Beauftragten des Bundes und der Länder für die Belange behinderter Menschen Mehr

Weitere Pflegereform

Gröhe plant weitere Pflegereform zur Stärkung der Beratung Mehr

Schulische Inklusion

Entschließung des Bundesrates zur schulischen Inklusion Mehr

Bundesteilhabegesetz

Petition an Nahles übergeben - Bundesteilhabegesetz soll Anfang 2017 in Kraft treten Mehr

Ausbildung

Kleine Anfrage zur betrieblichen Fachpraktiker-Ausbildung Jugendlicher mit Behinderungen Mehr

Pflegestärkungsgesetz II

Bundesrat fordert Änderungen im zweiten Pflegestärkungsgesetz Mehr

Integrationsbetriebe

Deutsche Bundestag nimmt Antrag zur besseren Förderung von Integrationsbetrieben an Mehr

Pflegestärkungsgesetz II

Das Bundeskabinett hat am 12.08.2015 den Entwurf eines Zweiten Pflegestärkungsgesetzes (PSG II) beschlossen Mehr.

Neuer Rahmenvertrag

Am 22.07.2015 wurde zwischen der Bundesagentur für Arbeit und der Bundesarbeitsgemeinschaft der Berufsbildungswerke ein neuer Rahmenvertrag unterzeichnet Mehr.

Bundesteilhabegesetz

Der Abschlussbericht des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales über die Tätigkeit der Arbeitsgruppe zum Bundesteilhabegesetz wurde nun veröffentlicht Mehr

Modernisierung des Vergaberechts

Bundeskabinett beschließt Entwurf eines Gesetzes zur Modernisierung des Vergaberechts Mehr

Integrationsbetriebe fördern

Der Antrag „Integrationsbetriebe fördern – Neue Chancen für schwerbehinderte Menschen auf dem ersten Arbeitsmarkt eröffnen“ findet sich hier.

 

All-in Projekte

Durch sozialraumorientierte Ansätze und inklusive Verbundlösungen arbeiten die Mitgliedsunternehmen an einer Gesellschaft in der alle dazugehören – einer All-in Gesellschaft Mehr

 

Empfehlungen zur Pflege in Kommunen

Pflege in den Kommunen: Bund-Länder-Arbeitsgruppe legt Empfehlungen Mehr

 

9. Sitzung zum Bundesteilhabegesetz

Protokoll und Arbeitspapiere der 9. Sitzung der Arbeitsgruppe zum Bundesteilhabegesetz  liegen nun vor Mehr

Ausgabendynamik bremsen

Deutscher Landkreistag fordert, dass die bestehende Ausgabendynamik mit dem Bundesteilhabegesetz gebremst werden muss Mehr

>

Der Brüsseler Kreis

Eine starke Gemeinschaft

Der Brüsseler Kreis ist ein Verein aus 13 gemeinnützigen sozial- und gesundheitswirtschafltichen Unternehmen. Auf der Basis des christlichen Menschenbildes erbringen diese Organisationen soziale Dienstleistungen in den Bereichen Jugendhilfe, Behindertenhilfe, Altenhilfe, Bildung, berufliche und medizinische Rehabilitation sowie im Gesundheitswesen.

Die Unternehmen im Brüsseler Kreis stehen für Inklusion im Sinne der UN-Konvention über die Rechte von Menschen mit Behinderungen. Im Zusammenschluss Brüsseler Kreis treten sie für eine gesellschaftliche Entwicklung ein, die nachhaltig die Belange unterstützungsbedürftiger Menschen sichert.

Aktuelles

Parlamentarischer Abend 2016

Die Bedeutung von Wettbewerb und Wahlfreiheit für eine personenzentrierte sowie inklusive Sozialwirtschaft standen im Mittelpunkt des diesjährigen Parlamentarischen Abends.

Weiterlesen …

Broschüre in neuem Gewand

Die aktualisierte Broschüre steht nun zum Download bereit und kann zudem über die Geschäftsstelle angefordert werden.

Weiterlesen …

Umsetzung der EU Vergaberichtlinie

Kurzstellungnahme: Die Umsetzung der EU-Vergaberichtlinie auf nationaler Ebene geht für die Sozialwirtschaft ins Leere

Weiterlesen …